Corinna Fauth

Corinna Fauth (Ulm)

Vorsitz

Ressort: Projektmanagement

c.fauth@juwichem.de

Seit über drei Jahren bringe ich mich aktiv in die Ulmer JuWiChem-Ortsgruppe ein, mein Highlight dabei war die Ausrichtung des JuWiChem Days 2019 in Ulm. Unter anderem durch die Unterstützung der Organisation des diesjährigen JuWiChem-Days konnte ich bereits erste Erfahrungen auf Bundesebene sammeln. Dabei inspirieren mich immer wieder die vielfältigen, spannenden Kontakte und das positive Feedback. Im kommenden Jahr möchte ich erfolgreiche Projekte wie die Veranstaltungsreihe „JuWiChem meets Industry“ und den JuWiChem-Day weiter ausbauen und gleichzeitig neue etablieren. Dabei steht für mich das Ziel im Fokus, die Vernetzung zwischen Studierenden, Berufseinsteigern und Industrie weiter zu stärken.

Philipp Werner

Philipp Werner (Münster)

stellv. Vorsitz

Ressort: Ortsgruppenaufbau

p.werner@juwichem.de

Durch die Mitarbeit bei der Organisation des JuWiChem-Days konnte ich in den letzten Jahren vieles im Bereich des Projektmanagements lernen und mich persönlich weiterentwickeln. Als Bundesvorstand möchte ich dieses Wissen an die nächste Generation weitergeben und das JuWiChem-Netzwerk weiter ausbauen, damit auch die zukünftigen Generationen von diesem Netzwerk profitieren können. Des Weiteren möchte ich mich dafür einsetzen, dass die Exkursionsreihe „JuWiChem meets Industry“ weiter ausgebaut wird, sodass noch mehr Studierende direkte Einblicke in Unternehmen erhalten.

Medina Jasarevic

Medina Jasarevic (Ulm)

Beirat

Ressort: Kommunikation

m.jasarevic@juwichem.de

Das Engagement bei den JuWiChem hat mir den Blick über den universitären Tellerrand eröffnet und gezeigt, wo die Verknüpfungspunkte von Wirtschaft und Chemie im echten Leben stattfinden. Dabei finde ich besonders die einzelnen JuWiChems inspirierend, die mit ihrem Engagement durch Ideen und Vorschläge immer wieder neuen Input geben und somit das Herzstück dieses Netzwerks darstellen. Seit der Geburtsstunde des Ulmer Standorts konnte ich bereits an einigen Projekten mitwirken, dabei die Entwicklung der Ortsgruppe begleiten und Erfahrungen sammeln. Ich freue mich darauf, im kommenden Jahr meine persönlichen Stärken bei der Leitung des Ressorts Kommunikation einzubringen und die Menschen hinter den E-Mail-Adressen persönlich kennen zu lernen. Dabei ist es mein Ziel, für JuWiChem neue Kooperationen zu schaffen, die uns weiterhin Input für die Veranstaltungsreihen „JuWiChem meets Industry“ und den JuWiChemDay gewährleisten und es ermöglichen, neue Wege zu gehen.

Sabrina Jung

Dr. Sabrina Jung (Leipzig)

Beirat

Ressorts: Digitales & Marketing, Finanzen

s.jung@juwichem.de

Nachdem ich nun bereits über drei Jahre bei JuWiChem aktiv bin und drei Jahre in Folge bei der Organisation des JuWiChem-Day dabei war, freue ich mich, ein weiteres Jahr Teil des Bundesvorstands zu sein. Als promovierte Chemikerin, die ihren Weg in die freie Wirtschaft gefunden hat, steht für mich das Brückenschlagen zwischen Chemie und Wirtschaft im Fokus. Besonders unsere Präsenz außerhalb der klassischen Wirtschaftschemie-Standorte zu erweitern, liegt mir dabei am Herzen.

Nadine Schäfer (Frankfurt)

Beirat

Ressort: Digitales & Marketing

n.schaefer@juwichem.de

Vom ersten Semester an bei den JuWiChems aktiv, bin ich nun drei Jahre später und einen Bachelortitel reifer in den Bundesvorstand gewählt worden. Für mich bedeutet die aktive Arbeit am Netzwerk und für die JuWiChem-Mitglieder  ein Ausgleich zu Masterstudium inkl. Be-rufstätigkeit. Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und das gemeinsame Ressort mit Sabrina zusammen zu gestalten. Hierbei liegt mir besonders am Herzen, auch die Industrie immer stärker mit der akademischen Jugend zu verbinden und so zusammen Studium und Start in den Beruf erfolgreich zu gestalten.

Bei Fragen sind wir auch unter bundesvorstand@juwichem.de erreichbar!